In Remembrance of Joseph Weizenbaum

Im Alter von 85 Jahren ist Joe Weizenbaum in Berlin an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Nach einer Chemotherapie hoffte er noch an seinem Geburtstag im Januar, ein schönes Jahr verleben zu können. (Quelle; auch nachfolgender Text: heise.de)

weizenbaumdeath.png

In einer seiner letzten Mails schrieb der große Kulturkritiker und Mitbegründer der Computer Science:

„Unser Tod ist der letzte Service, den wir der Welt leisten können: würden wir nicht aus dem Weg gehen, würden die uns folgenden Generationen die menschliche Kultur nicht wieder frisch erstellen müssen. Sie würde starr, unveränderlich werden, also sterben. Und mit dem Tod der Kultur würde alles Menschliche auch untergehen.“

Update 8.3.2008
Einige Worte von Weizenbaum in Bezug zu den Informatikern dieser Welt (Quelle: ilmare film):
[audio:http://www.ilmarefilm.org/W_NichtOhne.mp3]

Weitere Meldungen über den Tod von Weizenbaum in der Presse:

Lesenswerte Artikel von Weizenbaum in überregionalen Tageszeitungen und Publikationen:

Why do I blog this? Weizenbaums Standpunkte gegenüber dem Einsatz von Technologie zur Kriegsführung und die von ihm formulierte Kritik bezüglich des Abschiebens von Verantwortung auf Maschinen, teile ich. Weizenbaum war und bleibt für mich eine Persönlichkeit an der man sich orientieren kann. Aktuelle Entwicklungen zu autonomen Kriegswaffen und Kriegsrobotern holen die Diskussion die er fortlaufend geführt hat rasend schnell ein. Er ist und bleibt daher ein Vorbild und Pionier für mich und sicher auch sein Fachgebiet. Als „professioneller Zweifler“ – wie ihn die Süddeutsche nennt – würde er sich vermutlich gut beschrieben fühlen auch als Wissenschaftler. Wenn die Weisheit nach Goethe „Mit dem Wissen wächst der Zweifel“ stimmt, dann war er wohl ziemlich wissend.

Ein Gedanke zu „In Remembrance of Joseph Weizenbaum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.