Weapons of mass destruction

Aus aktuellem Anlass musste ich die Liste der Weapons of mass destruction leider erweitern. Die USA warnen vor dem Hamburger Gefahrengebiet.

WMD_world_550

Bitte achten sie auf umfangreiche Waffendepots in Gefahrengebieten, die u.a. wie folgt zu erkennen sind:

waffenlager_klobuersten

Warnung an ausländische Besucher

reisewarnung

#dankepolizei

Auf dem Laufenden bleiben…

hh_mittendrin

Ich informiere mich derzeit vornehmlich aus dieser Quelle über das was da in Hamburg so läuft. Die scheinen mir eine gute journalistische Arbeit zu machen, die Leute von Hamburg Mittendrin.

Why do I blog this? Ich find es echt nur noch wirren Aktionismus was da in HH passiert. Es zeigt schön wie unsouverän die Polizei die ja, im Auftrag handelt, eigentlich ist. Eine „Gefahrenzone“ auszurufen ist ein absolut krasses Mittel der Einschränkung von Bürgerrechten, so krass, dass die USA ihre Bürger auf Besuch in HH vor der Zone warnen. Tolle außenpolitische Wirkung die Hamburgs Politik da grade selbst erzeugt hat! Und dass die Polizei als Umsetzer von Befehlen nach DER Provokation auf der kürzlichen Demonstration sich nunmehr beliebter gemacht hat kann man wohl kaum sagen. Manchmal möchte man ihnen entgegenrufen „An eye for an eye makes the whole world blind.“ – absolut ärgerlich und traurig mit anzuschauen ist aber, dass jetzt unterbezahlte Polizisten Anfeindungen ausbaden müssen, obwohl Politiker – die schön auf Tauchstation in der warmen Wohnung bleiben – die Eskalation der Aggression befohlen haben. #FAIL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.