Thetarock’r 03: YouLearning – Interview mit Karsten D. Wolf

Der PodcastSo, seit langer Zeit bin ich endlich dazu gekommen in Sachen Podcasting mal wieder nachzulegen. Ich habe mir meinen Chef „geschnappt“ und ihm gesagt, dass es viel zu schade ist, die Erfahrungen und Eindrücke, die er auf seiner Finnlandreise gemacht hat für sich zu behalten. Daher habe ich ihm über 20 Minuten lang einmal Löcher in den Bauch gefragt bzw. nachgefragt, was eigentlich „YouLearning“ ist. Sein Vortrag ist ja schon in einigen Weblogs aufgetaucht, nun war es aus meiner Sicht auch mal an der Zeit, vielleicht noch ein paar Details zu diesem Vortrag zu erfahren.

Im Podcast gibt es also brandheiße News über Finnland, die ITK2007 Konferenz und weitergehende Anregungen und Informationen zu dem Vortrag von Karsten auf der Konferenz. Er stellt zudem einen neuen Trend vor auf wissenschaftlichen Konferenzen: Die „Unconference“. Viel Spaß beim Zuhören!

Episode 3: YouLearning – Interview mit Karsten D. Wolf (Dauer: 23´30) Download
[audio:/wp-upload/thetarockr_03.mp3]
mp3

m4a
Diese Ausgabe enthält ein Interview mit Prof. Karsten D. Wolf, Leiter des Forschungsbereichs „Didaktische Gestaltung multimedialer Lernumgebungen“ am Fachbereich Educational Research (FB 12) der Universität Bremen. In einem Gespräch berichtet er von seiner kürzlich gemachten Reise nach Finnland und beantwortet Fragen zu seiner Keynote, die er auf der Konferenz Interactive Technology in Education als Keynote-Speaker gehalten hat. (Aufgezeichnet: Dienstag Nachmittag, 15. Mai 2007 Veröffentlicht: Mittwoch, 16. 5.2007)

  1. Interactive Technology in Education (ITK07) in Hämeenlinna, die größte Konferenz in Finnland zum Thema Informations- und Kommunikationstechnologie im Education Kontext
  2. Folien der Keynote mit dem Titel: „You Learning – the Impact of User Generated Content on Education“
  3. Blogpost hier in der Thetawelle mit noch mehr Informationen
  4. Weblog von Prof. Karsten D. Wolf
  5. Flickr Bilder zum Tag „itk07unconference“
  6. Flickr Bilder zum Tag „itk07“

Nachtrag: In dem Podcast ist derzeit noch eine kleine Lücke, weil ich beim Schneiden bzw. arrangieren der Tracks etwas übersehen habe. In Kürze kommt eine korrigierte Version.

Update 18.5.2007
Der Podcast ist nun korrigiert (keine Lücker/Überschneidung mehr); es fehlte leider ca. 1,5 Minuten, die jetzt da sind.

5 Gedanken zu „Thetarock’r 03: YouLearning – Interview mit Karsten D. Wolf“

  1. Hallo Helge,

    bevor es nur Trackbacks hagelt, ist es mir schlicht ein Anliegen, Dir zu dem ThetaRockr und seinen Entwicklungen zu gratulieren. Es macht Spass ihn zu hören, er hat schlicht den Anspruch, den man sich als Hörer nur wünschen kann. Ich freue mich schon auf die nächsten Episoden, denn er Rockt – inzwischen heftig! :-)

  2. @Andreas: Wow, danke! Es freut mich dass es Dir so sehr gefällt. Wenn die technischen Hürden erstmal genommen sind (dazu zähle ich jetzt vor allem die gedankliche Vorbereitung so eines Podcasts: z.B. sich „Dumme Fragen“ ausdenken…), fängt es wirklich an Spass zu machen.

    Also der letzte (TR04) hat mir auch richtig Freude gemacht, und ein kleiner Adrenalinstoß ist für Interviewer und Interviewte immer kostenlos inklusive, vor allem auch weil es jedes Mal anders ist. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.