Das TIB AV-PORTAL: Eine durchsuchbare Videobibliothek

Die Meldung schaut unspektakulär aus:

Im TIB AV-Portal können Sie in audiovisuellen Medien aus Wissenschaft und Lehre recherchieren und eigene wissenschaftliche Videos publizieren

Aber… wer draufklickt der landet hier https://av.tib.eu. Und wer dann nochmal nach Chaos Computer Club sucht, der bekommt eine eindrucksvolle Liste an Treffern, die der eine oder andere sicher bereits von media.ccc.de kennt, aber es gibt noch lustige Zusatzfeatures.

Why do I blog this? Ich bin per Zufall in einem Vortrag drauf gestossen. Allein das Feature die gesprochene Sprache in den Videos durchsuchbar zu machen, gibt dieser Lösung einen kleinen Vorsprung zum media.ccc.de Angtebot. UND es ist ein wunderbares Backup der Daten von media.ccc.de hinter dem eine Bibliothek steht, die das ganze bibliothekarisch betreut, also langfristig denkt.

Sehr schön! Mehr davon! Zum Beispiel für unser ZwangsPayTV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.