CampusHub App für iOS 7

campushub_icon_ios7Soeben habe ich die neuste Version von CampusHub in den AppStore hochgeladen. Die App macht ja nicht sonderlich viel. Aber es war eine perfekte Übung um eine App auf iOS 7 zu Portieren. Das hat auch ganz gut geklappt.

Die App ist hybrid, kann also auch unter iOS 6.1 weiter verwendet werden, weil sie beide OS kennt und damit arbeitet. Das war besonders tricky. Und das Icon hat wie man hier rechts sieht auch eine Überarbeitung bekommen. Die App dürfte in Kürze hier verfügbar sein.

[cycloneslider id=“campushub-app-fuer-ios-7″]

Die App wurde auf eine neue Datenquelle umgestellt und sollte jetzt noch zuverlässiger funktionieren. Die RSS-Feeds wurden aufgeräumt und erweitert und das ganze Design angepasst. Viel Spaß damit! … ach ja und ich habe übrigens extra für einen Arne Staats (der im Nebenberuf scheinbar Reviews über Uni Apps schreibt) den Preis der App erhöht UND noch die Werbung drin gelassen in der App. Ich hoffe er wird es mir mit einem weiteren tollen App-BashingReview danken, schließlich braucht meine App unbedingt seine Aufmerksamkeit und viele Käufer damit ich glücklich bin. :-)
Oh, und Arne, übrigens sehr schade dass eure barrierefreie eule-blog-Webseite keinen RSS-Feed hat, den hätte ich ja sonst einbinden können. Aber das wäre vermutlich zuviel Nützlichkeit gewesen, und dann hätte man ja nicht mehr ins Web gehen müssen um Eure Reviews zu lesen.

Update 20.9.2013
Ich bin von der Pressestelle der Uni Bremen kontaktiert worden bezüglich Bild-, Logo- & Urheberechten die meine App oder Bestandteile davon möglicherweise verletzen könnten. Damit ich hier keine Probleme bekomme markiere ich mal den Eintrag lieber mal entsprechend mit „zensiert“, denn so fühlt es sich im Augenblick an. Ich werde eine passendere Antwort als Update zu gegebener Zeit geben. ;-)

Why do I blog this? So wissen schonmal einige der App-Nutzer bescheid, dass das Update kommt. Update: Update ist im Store. Die Reviewzeit ist grade relativ schnell wie es aussieht. Liebe App Nutzer viel Spaß mit dem kostenfreien App Update für sie alle. Sie bezahlen auch für dieses Qualitätsupdate mal wieder NICHTS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.